Der Chakra-Weg zu Dir selbst

Chakra Weg

Übernachten in ausgebauter Jurte

In dieser Yoga-Woche widmen wir uns den Energiezentren und ihren Qualitäten.

In entspannter Atmosphäre setzen wir uns mit verschiedenen Praktiken der Chakra-Lehre auseinander. Du bekommst einen fundierten, theoretischen Einblick in den Chakra-Weg und erfährst vor allem durch die kreative Praxis, was dieser für dich persönlich bedeuten mag.

Jeder Tag widmet sich einem Energiezentrum. Das „Tages-Chakra“ wird in der Meditation, im Yoga und im kurzen Vortrag beleuchtet.

Neben der Yoga-und Meditationspraxis wird es ausreichend Zeit geben für Wanderungen, Ausflüge in die wunderschöne Umgebung, Chillen am Pool…eben das Leben in allen Farben zu genießen! Diese Woche soll vor allem deiner Erholung dienen und dir Zugang zu deinen inneren Kraftquellen ermöglichen, dich aber auch inspirieren das Erfahrene in deinen Alltag mitzunehmen.

Über den Chakra-Weg

Das Wort „Chakra“ bedeutet im Sanskrit wörtlich „Rad“, wird aber auch mit Kreis, Wirbel oder Lotosblüte übersetzt, also Begriffe die Dynamik, Bewegung und Wandel versinnbildlichen. Als Chakras werden die Energie- und Bewusstseinszentren unseres Körpers bezeichnet. Diese haben ihren Ursprung im feinstofflichen Energiesystem des Menschen, beeinflussen jedoch entsprechend ihrer Lage auch den physischen Leib und wirken sich ebenso auf unsere Gedanken und Gefühle aus. Die indische Chakra-Lehre kennt 7 Hauptenergiezentren, die von der Basis die Wirbelsäule aufwärts bis zum Scheitelpunkt verlaufen und stets in unmittelbarer Nähe eines wichtigen Organs liegen. Die jeweiligen Chakren, ihre Bedeutung und Erscheinungsform werden erklärt und anhand von praktischen Übungen erfahrbar gemacht. Wir fließen durch kraftvolle und dynamische Asana-Sequenzen, üben zentrierendes Pranayama, Visualisierungen und Meditation. Durch diese sanften Techniken können wir unsere Energiezentren aktivieren und harmonisieren und somit Veränderungen auf körperlicher, geistiger und seelische Ebene bewirken, innere Ruhe und Stabilität erfahren. Komm mit auf eine einzigartige Reise zu dir selbst!


Hier findest Du grundlegende Informationen zur Reise wie Preise, Seminarort, Umgebung.


Deine Seminar- und Reiseleiterin

Kerala Yoga-Flow

Susanne Taprogge

mit Susanne Mahakali Taprogge

Sie ist von Herzen Yogalehrerin, gibt Thai Yoga Massagen und ist mit großer Freude als Clownin der Zauberwerkstatt im Einsatz. Zur Zeit lebt sie in Berlin und unterrichtet hauptberuflich Präventionskurse, Hatha Yoga Klassen für alle Level, Privatstunden, Workshops, Fortbildungen und Yoga-Retreats im In- und Ausland. Als neugierige Schülerin mit großer Begeisterung für ganzheitliche Körperarbeit und den Menschen an sich, bildet sie sich ständig weiter fort, zuletzt im Yin Yoga und Body Mind Centering.

Ausführliche Infos findest du auf  ihrer Webseite: www.mahakaliyoga.com/


Allgemeine Info’s zur Reise

Chakra-Weg

Yoga-Raum im Olivenhain

Der Seminarort ist sehr ruhig gelegen mit einem schönen Fernblick auf Meer und Berge. Es gib einen Pool, mehrere Terrassen, einen Seminarraum mit Fernblick und eine Kapelle die und Meditation genutzt werden kann. Der Koch Mario baut selbst viel Obst, Gemüse, Kräuter und Oliven an und zaubert bodenständige mediterrane Gerichte. Man kann zum wunderschönen Ort Dolceaqua laufen und eine kurze Autofahrt führt zum Meer oder zu den Wasserfällen in denen man schwimmen kann. Die Anreise zum Haus ist am unkompliziertesten mit dem Flieger über Nizza und dann mit dem Panoramazug bis Ventimiglia. Übernachtung kann in einer ausgebauten Jurte (sehr zu empfehlen!), einem einfachen Tipi-Zelt oder im Haus erfolgen. Die Preise für die Woche liegen zwischen 740 und 840 €uro. Diese und mehr Informationen findest du unter diesem Link auf der Hauptseite zum Yoga–Urlaub in Ligurien.

Fragen und Buchungen bitte einfach per Mail senden an: info@purnam.de

Hier alle Reisen die wir in 2019 nach Ligurien anbieten:

In Ligurien gibt es vieles zu entdecken, zB:

Chakra Weg Ligurien

das malerische Dolceaqua

C hakYoga Urlaub

das Meer bei Sonnenuntergang

Chakra Susanne

Mittelalterliche Festungsdörfer