Südindien Privatreise

Individuelle Tempel Tour

Bei dieser individuellen 2- 3-wöchigen Pilger-Rundreise durch Südindien wirst Du die wichtigsten Tempel von Kerala und Tamilnadu kennenlernen.

Du tauchst tief ein in die uralte spirituelle Kultur des südlichen Zipfels von Indien und kommst an Kraftorte, die Dich Berühren.

Tempel-Tour durch Kerala & Tamilnadu

Die ältesten, größten und wichtigsten Tempel Indiens stehen in Südindien. In den beiden Bundesstaaten Kerala und Tamilnadu gibt es eine große Dichte an alten Tempeln, die durch Architektur und Energie begeistern.

Sudarsh Nambodiri

Sudarsh aus Kerala

Perfekter Reiseführer für die Tempel-Tour!

Unser Reiseführer Sudarsh kennt sich in Südindien sehr gut aus und richtet sich gerne ganz nach Deinen Bedürfnissen. Er ist in einer traditionellen Brahmanen-Familie aufgewachsen und wurde zum Priester ausgebildet, inzwischen ist er Therapeut und Yogalehrer.

Er kann Dir die Zusammenhänge erläutern und all Deine Fragen zur indischen Kultur und zur Spiritualität klären. Purnam arbeitet bei verschiedenen Projekten mit Sudarsh, er ist sehr zuverlässig und ein angenehmer Begleiter.

Deine Individuelle Pilgerfahrt durch Südindien

Bei dieser Route haben wir darauf geachtet, dass man so viele der großen Tempel in Südindien sehen kann wie möglich. Man sitzt dabei relativ viel im Auto, aber das kann noch variiert werden. Wie bei all unseren Individualreisen ist auch diese Route nur ein Vorschlag, Du kannst sie im Vorfeld nach Deinen Wünschen anpassen.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich einfach bei uns: info@purnam.de

JETZT ANFRAGEN

oder

Jetzt & Hier Buchen
Südindien Pilger-Reise

Teil der Südindien Individualreise: Der Meenakshi Tempel in Madurai

Unten findest Du eine Karte mit unserem Vorschlag sowie Ideen zur Anpassung der Rundreise.

  1. Landung in Kochi, Fahrt zum Arsha Yoga Ashram (60km)
  2. Erholungstag im Ashram, kleiner Ausflug zu einem lokalen Tempel
  3. Fahrt nach Kozhikode (115km), optional: Hindu-Zertifikat
  4. Fahrt zum Guruvayur-Temel (100km)
  5. Fahrt nach Kalady (80km), dem Geburtsort von Adi Shankaracharya

    Rundreise Südindien

    Individualreise an der Südspitze Indiens

  6. Fahrt nach Ettumanoor (70km)
  7. Fahrt nach Alaphuzza (45km)
  8. Tag in Alaphuzza, Besuch umliegender Tempel
  9. Fahrt nach Amritapuri (60km)
  10. Tag im Amma Ashram
  11. Fahrt nach Trivandrum (100km)
  12. Fahrt über Suchindram nach Kanyakumari (108km)
  13. Fahrt nach Tiruchendur (90km)
  14. Tag in Tiruchendur, Strand und Tempel
  15. Fahrt nach Madurai(180km)
  16. Fahrt nach Tiruchirappalli (135km)
  17. Fahrt über Thanjavur und Kumbakonam nach Chidambaram (170km)
  18. Fahrt nach Tiruvannamalai (140km)
  19. Tag in Tiruvannamalai
  20. Fahrt nach Mamalapuram (150km)
  21. Fahrt zum Flughafen

Diese Auflistung einer Route durch Südindien ist ein Vorschlag, Du kannst wie bei all unseren individuellen Rundreisen den Verlauf anpassen. Willst Du lieber noch mehr Tempel sehen? Oder weniger? Brauchst Du mehr Ruhe oder willst Du Abenteuer?

Lass es uns wissen! Schreibe an info@purnam.de

JETZT ANFRAGEN

oder

Jetzt & Hier Buchen

Vorschläge zur Anpassung der Route:

Privatreise

„Kovalams“ sieht man in Tamilnadu überall

  • weniger Autofahren, statt dessen die Orte ganz im Süden (Trivandrum, Kanyakumari, Tiruchendur) streichen und über die Berge von Alappuzha nach Madurai fahren.
  • ohne Konvertierung zum Beginn der Reise, kann man auf die Fahrt nach Kozhikode verzichten, man kann dann allerdings nicht in das Innerste der meisten Tempel
  • Zugfahrt von Kanyakumari nach Madurai, spart Zeit und ist gut machbar

Authentische Rundreise als Hindu?

Als normaler Tourist kann man die meisten Tempel nur von außen sehen oder nicht das innerste Heiligtum sehen. Wir bieten optional an zum Beginn der Tour in Kozhikode bei der Hindu-Reformbewegung „Arya-Samaj“ zum Hinduismus zu konvertieren. Man bekommt dann ein Zertifikat und kann damit in alle Tempel hineinkommen. Dieses ist eine Option für die Tour, aber natürlich kein Muss. Ich selbst habe diese Zeremonie in 2017 für mich machen lassen, und war sehr froh, auf diese Weise die Tempel authentisch erleben zu können.


Infos zu den Stationen der Südindien Tempel-Tour

Arsha Yoga Ashram

  • Der Ashram von Harilal Karnath, einem Yogameister der speziell ausgebildet ist in Yogatherapie. Seit vielen Jahren kommt er nach Deutschland, um sein Wissen weiter zu geben. Der Ashram liegt direkt am Strand.

Tali Tempel in Kozhikode

  • Der Tali-Tempel ist sehr traditionell. Bis vor einigen Jahrzehnten kamen nur männliche Brahmanen hinein, heute ist er für alle Kasten und Geschlechter zugänglich.

Guruvayur-Temel

  • Einer der wichtigsten Krishnatepel in Indien, wohl der wichtigste in Südindien.

Kalady

Südindien Reise

Tiruchendur am Strand

  • Geburtsort des großen Hindu-Reformers und Advaita Vedanta-Begründers Adi Shankaracharya.

Ettumanoor

  • Großer mystischer Shiva-Tempel.

Alaphuzza

  • Alte Stadt am Meer, in dessen Umfeld einige wichtige Tempel liegen.

Amritapuri

  • Hier lebt die große indische Meisterin Amma, die im Westen vor allem durch das massenweise Umarmen ihrer Anhänger bekannt ist und in Indien durch ihre wohltätigen Arbeiten.

Trivandrum

  • Tiruvananthapuram ist die Hauptstadt Keralas. Hier steht der reichste Tempel der Welt, der Padmanabhaswamy Tempel.

Suchindram

Individuell anpassen

Südindien Tempel

  • Hier gibt es einen berühmten Tempel mit Stufenbrunnen.

Kanyakumari

  • Die Südspitze Indiens mit einem Tempel der Göttin Kumari und einem großen Standbild von Swami Vivekananda.

Tiruchendur

  • Einer der 5 großen Tempel für Karthikeyan bzw. Muruga, Subhramanya, Sharavanabhava

Madurai

  • Der berühmte Meenakshi-Tempel steht in Madurai. An diesem Ort haben Shiva und Parvati geheiratet.

Tiruchirappalli

  • Hier steht der größte aktive Hindutempel, die Berühmte Anlage von Sriganga, mit dem Sri Ranganathaswamy Tempel.

Thanjavur

  • Der „Big Temple“ von Thanjavur sollte zu den 7 Weltwundern gehören. Man kann sich nicht erklären, wie die Baumeister ihn vor über 1000 Jahren bauen konnten.

Kumbakonam

  • Tempelstadt mit vielen alten und großen Tempeln

Chidambaram

  • Hier ist Shiva in seiner Form als „Nataraj“ erschienen

Tiruvannamalai

  • Der heilige Berg Arunachala hat eine ganz besondere Kraft. Der große Meister Sri Ramana Maharshi wirkte auf und am Berg.

Mamalapuram

Unsere Preise für Deine Individualreise

Wir bieten unsere Privatreisen für 2-3 Wochen an, wobei wir generell eine Länge von 3 Wochen empfehlen, um richtig im Land anzukommen. Folgende Preise gelten für die Individualreisen inklusive Taxi, Guide, W-Lan, Hotel und Vollverpflegung.

14 Tage/2 Wochen, Preise gelten pro Person

Reise durch Indien

Vollverpflegung

  • 1 Person, 1999,-€
  • 2 Personen, 1699,-€
  • 3 Personen, 1549,-€
  • 4 Personen, 1399,-€

21 Tage/3 Wochen, Preise gelten pro Person

  • 1 Person, 2499,-€
  • 2 Personen, 1999,-€
  • 3 Personen, 1899,-€
  • 4 Personen, 1699,-€

Wie gesagt, können die von uns vorgeschlagenen Individualreisen  individuell angepasst werden, vieles ist möglich: schreib uns einfach an! info@purnam.de

JETZT ANFRAGEN

oder

Jetzt & Hier Buchen

Karte der Südindien Tempel-Tour

Auf dieser Karte kann man grob die vorgeschlagene Route sehen.

Südindien Tempel

viele der Tempel sind über 1000 Jahre alt

Bevor Du weg bist:
Eintragen zum Newsletter!
Alle 6-8 Wochen versenden wir einen Newsletter zu den Angeboten und Entwicklungen von Purnam.
Abschicken!
close-link